Heute fühle ich mich ruhig.
blau
türkis
gelb
background image  

Lernpraxis Basel

Stressregulierung mit Klangschalen

Lärm, Soziale Medien, Leistungsstress und überfüllte Zeitpläne: Nicht nur Erwachsene leiden in der heutigen Zeit unter Alltagsstress, sondern auch die jüngeren Generationen.

Klangschalen

Durch zahlreiche Einflüsse in der Schule und im privaten Umfeld kommt es häufig vor, dass dem Kind / dem Jugendlichen seine Harmonie und Ausgeglichenheit verloren geht. Mit der Zeit kann dies zu Störungen wie Aggressivität, Unruhe, emotionale und soziale Auffälligkeiten führen. In diesem Zustand hat es / er keinen Zugang mehr zu seiner ruhigen Wahrnehmung. Infolgedessen bleibt die bewusste Aktivität des Lauschens, des Zuhörens und des Beobachtens oberflächlich und wird tiefes, konzentriertes Lernen verunmöglicht. Das Kind / der Jugendliche wird verunsichert und verliert allmählich den Zugang zu seinem Lernpotenzial.

Kinder und Jugendliche, die aus dem Gleichgewicht geraten sind, brauchen nur einen geringen Impuls, um ihren gesunden Rhythmus wiederzufinden. Die Lernpraxis Basel unterstützt dies in sanfter Form mit der Klangschalen-Arbeit. Deren Klänge bewirken eine Tiefenentspannung und stärken die Selbstheilungskräfte. Durch die gezielte Entspannung wird das innere Gleichgewicht von Aktivität und Ruhe (wieder) ermöglicht.

Die sogenannte «Klangpädagogik» wird eingesetzt bei ADHS, Stressgefühlen, Überforderung beim Lernen, Ängsten, Desorientierung beim Lernen, Konzentrationsschwierigkeiten und/oder Müdigkeit.

Positive Aspekte an der Arbeit mit Klangschalen: Sie fördert die Wahrnehmung und die Konzentration sowie die Selbstsicherheit und Kreativität. Das Kind / der Jugendliche kann sich tief entspannen, findet Ruhe und Ausgeglichenheit und gewinnt neue Lernfreude. Die Klangpädagogik verbessert ebenfalls die Körperwahrnehmung und fördert den Ausgleich beider Gehirnhälften. Sie wirkt zudem beruhigend bei Hyperaktivität sowie bei Unruhe und optimiert die auditive Wahrnehmung.

Zusätzlich zur Klangschalen-Arbeit wird die / der Lernende zu gezielten Stille- und Entspannungsübungen angeleitet.

Die Lernpraxis Basel empfiehlt zur Behandlung von Stressregulierung zehn aufeinanderfolgende Einzelsitzungen. Diese finden jeweils in Kombination mit MikMak Coachings statt.

 

Vertrauen: Es kommt gut